„Manche Menschen wollen, dass es passiert. Manche wünschen sich, dass es passiert. Andere sorgen dafür, dass es passiert.“
– Michael Jordan –

Kraft aufbauen

Kraft

Kraft brauchen wir, um unsere täglichen Aufgaben zu bewältigen, wie z.B. Einkäufe nach Hause tragen, Wäschekorb tragen, Putzen, aus dem Bett kommen, von der Toilette aufstehen, usw. Hast Du mehr Kraft, fallen Dir verschiedene Aufgaben nicht mehr so schwer und Du brauchst auch keine Hilfe mehr von außenstehenden Personen.

Ausdauer steigern

Ausdauer

Du brauchst eine gute Ausdauer, um eine gewisse Belastung über einen längeren Zeitraum aufrecht erhalten zu können, wie z.B. beim Spazierengehen, mit Enkelkindern spielen, Wandern gehen, usw.
Wenn Du Deine Ausdauer trainierst, wirst Du widerstandsfähiger gegen Ermüdung und Deine Erholungsfähigkeit verbessert sich. Du fühlst Dich dann nicht mehr so schlapp und kannst dadurch an verschiedenen Aktivitäten im Alltag besser teilnehmen. 

Koordination verbessern

Koordination

Koordination brauchst Du bei ganz banalen Dingen wie um z.B. Gegenstände vom Boden aufzuheben, das Essen zuzubereiten oder wenn Du auf dem Spielplatz mit den Enkeln/Kindern bist und mit ihnen spielst. Du merkst, dass Deine Koordination nicht mehr so gut ist, wenn Dir die Balance fehlt oder Du Deinen Körper nicht mehr so ansteuern/kontrollieren kannst wie Du es möchtest. 

Flexibilität erhöhen

Flexibilität

Mit Flexibilität ist der Bewegungsspielraum gemeint. Wenn Dir die Beweglichkeit fehlt, kann es zu Verspannungen kommen. Deine Gelenke werden steif und sind nicht mehr so beweglich wie zuvor. Das kann wiederum Schmerzen verursachen, Du kommst in eine Schonhaltung und belastest Deine Gelenke nicht mehr zu 100%. Um dem Entgegenzuwirken ist Bewegung sehr wichtig und durch gezieltes Training kannst Du auch wieder mehr Flexibilität erreichen. 

DIE HÄUFIGSTEN GRÜNDE FÜR REHASPORT

  • Rücken-Schmerzen

    Rückenschmerzen haben verschiedene Ursachen. Durch z.B. zu langes Sitzen, schlechte Beweglichkeit/Flexibilität, wenig Muskulatur, Verletzung der Wirbelsäule (z.B. durch Unfall, Bandscheibenvorfall, Bandscheibenprolaps, usw.), Erkrankung der Wirbelsäule (u.a. Osteoporose, Morbus Bechterew, etc.) und noch viele mehr. 
Durch mehr Muskulatur und allgemein Bewegung, kann man Rückenschmerzen vorbeugen bzw. die Schmerzen reduzieren. Bei uns kannst du Übungen wie z.B. Kreuzheben, Standwaage oder Good mornings machen, um wieder fit zu werden.

  • Knie-Schmerzen

    Knieschmerzen können durch zu wenig Muskulatur entstehen oder resultieren aus äußeren Einwirkungen wie z.B. nach einem Skiunfall, Fahrrad Sturz/allgemein Stürze, Ausrutschen, Fußballspielen, Bänderdehnung/-riss/-zerrung, Knie-TEP oder Ähnliches. 
Wichtig in allen Fällen ist es, die umliegende Muskulatur wieder aufzubauen und die Beweglichkeit wieder herzustellen. Somit wird das Knie entlastet und die Schmerzen reduziert. Kniebeuge, Ausfallschritte oder Cossack Squats sind gute Übungen, um Kraft und Beweglichkeit aufzubauen. Je nach Belastbarkeit bieten wir dir verschiedene Ausführungen an, um dich optimal zu fordern.

  • Hüft-Schmerzen

    Typische Hüftverletzungen/-beschwerden sind Hüftgelenksarthrose, Impingement, Labrumläsionen, Hüftdysplasie, rheumatische Erkrankung, Knorpelschaden und Hüft-TEP. Auch hier muss die umliegende Muskulatur aufgebaut werden, durch beispielsweise Hip Thrusts, Beinbeuger auf Gymnastikball, Abduktion mit Band, usw.. Mit unseren verschiedenen Bändern hast du die Möglichkeit nach einer Verletzung, langsam wieder anzufangen und im Laufe der Zeit mit zusätzlichem Gewicht wieder funktionsfähig für den Alltag zu werden.

  • Schulter-Schmerzen

    Die häufigsten Schulterverletzungen sind Prellungen/Zerrungen/Stürze der Schultermuskulatur, Arthrose, Schulter-TEP, Schultergelenksluxation oder die Verletzung der Rotatorenmanschette.
    Ziel ist es, die normale Schulterfunktion wiederherzustellen, Muskulatur und Bänder wieder aufzubauen. Durch Übungen wie Bottom Up Kettlebell Press, Single Arm Overhead Farmers Walk, Schulterdrücken usw. erlangst Du mehr Stabilität und Kraft. Mit unserem Equipment bist Du perfekt ausgestattet und kannst, egal in welchem Stadium Du Dich gerade befindest, einsteigen.